Tangos, südamerikanische Musik, Literatur, Fussball und nützliche Tipps, um sich in der klebrigen Masse, die sich Welt nennt, einen Weg zu bahnen. Jeden Freitag von 19h bis 20h auf Radio RaBe, das berner Kulturradio auf 95,6 MHz. Weitere Infos und auch livestream auf www.rabe.ch

.

.

.

Bienvenidos a nuestro blog! Willkommen auf unserem Blog!
Ihr werdet hier zB Fotos, archivierte Radio-Programme, Berichte, Links...finden.
Musikwünsche, Ideen, Anregungen, Kritik, schlichte Grüsse und mehr:
elgatocalculista@rabe.ch

Werde Supporter von El Gato Calculista (30.- im Jahr)
Oder werde Mitglied von Radio Bern!..mehr..


Freitag, 25. Oktober 2019

Sexteto Fantasma - RaBe-Clubtour

Die Tangosendung „El Gato Calculista“ lädt ganz herzlich zu einer neuen Studio-Session in Rahmen der diesjährigen RaBe-Clubtour ein.
Uns besucht das „Sexteto Fantasma“, eins von den kreativsten Tango-Ensembles der aktuellen Kulturszene Argentiniens.
Wie immer, im Aufenthaltsraum unseres geliebten Kulturradios am Randweg 21 in der Lorraine, mit schönen Leuten, Bar und Ambiente.
Türe 18:30
Konzert 19:00
Das ganze kann natürlich über das Radio gehört werden

Zum Nachhören: EGC und Chifla Pacú aus der Brache Warmbächli

Die Sendung vom 18.10.2019 von El Gato Calculista am Abschlussfest der Brache Warmwächli und mit dem Konzert vom Dúo Chifla Pacú.

Wie bei vielen anderen schönen Sachen unserer Stadt, sind wir auch dabei! Leider leider ist die Brache bald geschichte. Viele Erlebnisse auf dieser Brache in den letzten vier Jahren bleiben unvergesslich. Wohl auch das Abschlussfest letztes Wochenende.

Wir packen ein, gehen hin, und machen unsere Sendung in Rahmen des Abschlussfestes direkt aus der Brache. Mit Live-Musik der Gruppe Chifla-Pacú aus Argentinien. 


 

Donnerstag, 3. Oktober 2019

Zum Nachhören Studio Session 20. September 2019

El Gato Calculista: Studio Session 20. September 2019, 19:00 Uhr Mit dem Duo Luciano Tobaldi (Bandoneon) und Agustín Luna (Gitarre)

Freitag, 24. Mai 2019

15 Jahre El Gato Calculista zum Nachhören: Das Konzert vom Quintett Finistetrre

Das Quintett Finisterre mit Sänger Bruno Aguzzi im Saal von RaBe am 17.05.2019 anlässlich der 15 Jubiläum unserer RadioSendung


Samstag, 23. März 2019

Zum Nachhören: Das Konzert von Elbi Olalla und Alejandro Guyot

Ihre eigenen Projekten 34 Puñaladas (Alejandro Guyot) und Altertango (Elbi Olalla) gelten als treibende Kraft der neuen Tangobewegung den letzten 15 Jahren. Nun schliessen sich die beiden Bandleader in dieses neue Projekt „Tango Canción“ zusammen.
Guyots tiefe mächtige und dunkle Stimme kombiniert mit der exquisiten Spielart von Elbi Olalla. Zusammen wagt das Duo ein vielfältiges Repertoire jenseits des traditionellen Tangos. Zu Tangokompositionen aus allen Tangoepochen kommen Überarbeitungen von diversen Komponisten wie David Bowie oder Tom Waits

Freitag, 8. März 2019

Die Tage argentinischer Literatur in Zürich

Interview mit Isabelle Vonlanthen organisatorin der Tage argentinischer Literatur vom zürcher Literaturhaus und dem argentinischen Schriftsteller und Aktivist Washington Cucurto


Nach den Tagen arabischer, russischer und indischer Literatur lädt das Literaturhaus 2019 zu den «Tagen argentinischer Literatur» ein. Im Fokus des Festivals stehen verschiedene Ausprägungen der erzählerischen Form – zwischen politischem Engagement und ästhetischem Experiment, zwischen Wort und Bild, zwischen Heimat und Fremde. Das Schreiben in Argentinien ist eng verflochten mit den gesellschaftlichen Entwicklungen; die Aufarbeitung der Militärdiktatur oder die Präsenz des Politischen im Privaten prägen das Werk vieler zeitgenössischer Autorinnen und Autoren. In Romanen und Essays, literarischen Reportagen und Kriminalstories verbinden sich Fakten und Fiktion, Fantasie und Dokumentation. Auch die Erfahrungen von Migration, Exil und Diaspora sind Thema vieler Geschichten. Eine reiche Comic-Literatur geht neue erzählerische Wege, und die vielsprachige Einwandererstadt Buenos Aires ist seit jeher ein Zentrum des literarischen Übersetzens. Wir haben Autorinnen und Autoren, Übersetzerinnen, Verleger und Journalistinnen eingeladen, uns ihre Bücher vorzustellen und aktuelle Fragen des kulturellen Lebens in Argentinien aufzugreifen. 

Quelle: http://www.literaturhaus.ch 

Der Tango am internationalen Frauentag mit der Tangojournalistin und Feministin Vanina Steiner

Der intensivste 8. März in Argentinien in einem Interview auf Deutsch mit Vanina Steiner.
Vanina Steiner ist eine langjährige Beobachterin der Tangoszene in Buenos Aires und Herausgeberin verschiedener Publikationen über den das Genre. Darunter Bücher und die Zeitschrift "Tinta Roja". Zu ihrem Engagement gehört ebenfalls der soziale Kampf in das politische angespannte Argentinien und vor allem in Sachen Feminismus und Kampf für die Gleichstellung.
 
 
 

Samstag, 2. März 2019

Zum Nachhören: Konzert von Natalia Lagos in RaBe

Konzert der Sängerin und Pianistin Natalia Lagos aus Argentinien.
Natalia Lagos weisst eine langjährige Karriere innerhalb der neuen Tangoszene auf. Mit ganz vielen uns überzeugenden Projekten.
Mit ihrer kraftvollen Stimme trug jahrelang zum Orchester „Alto Bondi“ bei. Als Pianistin gehört Lagos zum Kollektiv „Las Pianas“, in dem die bedeutendsten Pianistin der aktuellen Szene wie Noelia Sinkunas oder Elbi Olalla mitwirken.

Seit März 2019 ist Natalia Lagos die neue Stimme des „Orquesta Típica Fernández Fierro“

Mehr Infos: https://www.natalialagos.com/


Zum Nachhören: La Hoguera Tango in Rabe am 18.01.2019



Die erste Studio Session vom 2019 mit einem exquisiten Orchester aus der aktuellen und jungen Tangoszene von Buenos Aires. La Hoguera Tango besucht Bern in Rahmen seiner zweiten Europatournee.

Das Septett „La Hoguera“ ist 2012 entstanden. Das Repertoire besteht aus Eigenkompositionen und Überarbeitungen von verschiedenen Epochen.

Das Orchester tritt seit 2018 regelmässig in der Milonga Club im Quartier Palermo in Buenos Aires (Paraguay 5519, Palermo, CABA)

Mehr Infos: